Johannes Weinberger

Geb. 1975 in St. Pölten, lebt als freischaffender Autor und Sänger (Leeps Akam) in Wien. Jüngste Buchveröffentlichungen: „Der Fluss/16 Sechsunddreissigfeldzeichen“ (Literaturedition Niederösterreich, 2008), „Aus dem Beinahe-Nichts“ (Luftschacht, 2007). Jüngste Auszeichnungen: Staatsstipendium für Literatur 2008, Georg Timber-Trattnig Memorial Award 2007.