Paul Pizzera

geboren 1988, lebt und studiert Germanistik in Graz. 
Arbeitet als Sozial- und Lernbetreuer für Migrantenkinder beim Pflegeelternverein
Steiermark. Schreibt am liebsten performative Bühnendichtung, die er dann auf poetry
slams vorträgt. Hat sich der humoristischen Textproduktion verschrieben und ist die
wahrscheinlich längste Slam-Praline der Welt.