Tobias Pagel

geboren 1981 in Sigmaringen, studierte in Tübingen Germanistik, Geschichte und Sportwissenschaft. Er schreibt vor allem Lieder und Gedichte und ist am Tübinger Studio für Literatur und Theater aktiv. 2009 gewann er den 1. Preis beim Lyrikwettbewerb Dem Schönen zuliebe des Schweizer Govinda-Verlages.