Markus Köhle

ist ein in Wien lebender, seit geraumer Zeit um sein Leben schreibender, Tirolerknödel, der gerne Zug fährt und eine schöne Homepage hat:
www.autohr.at. Bücher (Auswahl): „Letternletscho“ (Sisyphus Verlag 2004),
“Brahmskoller“ (edition ch 2005)