Nicolaus Kessener

"Geboren 1951, seit 1975 verheiratet mit Brigitte, sechs Kinder im Alter von 18 – 33 Jahren, 3 Enkel. Wir leben in einem umgebauten alten Haus in Schleswig Holstein.

Studium der Germanistik, Philosophie und Sport für das Lehramt an Gymnasien in Münster an der Westfälischen Wilhelmsuniversität.

1982: 1. Staatsexamen und anschließend Arbeit in unterschiedlichen Berufen; seit

2002 Lehrer/Systemischer Therapeut für Kinder und Jugendliche, die keine öffentlichen Schulen mehr besuchen (können) in einer Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe. Ungeliebte und misshandelte, benachteiligte Kinder/Jugendliche.

Seit 2001 Schreibarbeiten für Zeitschriften, wie Bernstein, einem Eckernförder Kulturmagazin, Veröffentlichung von Texten und Geschichten in verschiedenen Zeitschriften und Anthologien.

2008 erste Buchveröffentlichung „Augenblicke im Leben“ mit Kurzgeschichten und Gedichten, erschienen im Mohlandverlag  ISBN 978-3-86675-066-1

2012 Veröffentlichung des Kurzkrimis ‚Gewitter‘ im Wettbewerb um den Agatha-Christie-Krimipreis."