Unsere Zeitung

& Radieschen ist die vom Verein ALSO (Anno Literatur Sonntag) gegründete Literaturzeitschrift, die vor allem jungen AutorInnen eine Möglichkeit zur Präsentation und Publikation ihrer Texte bieten will. Leserinnen und Lesern möchten wir damit einen neuen Zugang zur lebendigen ‚jungen’ Literaturszene eröffnen...

"&Radieschen" erscheint einmal pro Quartal, stets mit einem vorgegebenen Thema und wird im Café Anno im Zuge der ALSO-Lesereihe von den Readktionsmitgliedern präsentiert. Dabei haben AutorInnen, die in der aktuellen Ausgabe veröffentlicht haben die Möglichkeit, ihre(n) Texte zu lesen, aber auch andere AutorInnen und deren Werke kennen zu lernen. Der Eintritt zu den Lesungen ist frei.

Ein Teil des Radieschenteams: Margarita, Robert, Niki, Flo, Michaela, Andi (vlnr)

Alle Ausgaben liegen im Cafe Anno (Lerchenfelderstr. 132, 1080 Wien) zum Verkauf auf!

Weitere Informationen zu Zeitschrift und Lesungsreihe:
Verein ALSO c/o Andreas Plammer, Josefstädterstr. 81-83/3/9, 1080 Wien
redaktion(at)radieschen.at
ZVR-Zahl 671895868

 

 

 

Wie alles begann:

2006 gründeten Robert, Judith, Andreas, Kat und Florian die Zeitung

"§ Radieschen" die mit der Null-Nummer "an und für sich & Radieschen"

startete.

Weitere Informationen zu Zeitschrift und Lesungsreihe:
Verein ALSO c/o Andreas Plammer, Josefstädterstr. 81-83/3/9, 1080 Wien
redaktion(at)radieschen.at
ZVR-Zahl 671895868