Theodora Bauer

geboren im Juli 1990 in Wien, seit dem Wintersemester 2008 Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft und der Philosophie an der Universität Wien.

Zahlreiche Auszeichnungen, u.a. der Robert-Heger-Sonderpreis beim BEWAG-Literaturpreis 2010. Lesungen bei „rund um die burg“, in der Österreichischen Gesellschaft für Literatur, bei Poetry Slams und Lesebühnen im Raum Wien (u. a. in der ALSO-Lesereihe im Café Anno.) Präsentation eines Kurztheaterstückes im Rahmen der „Schreibklasse“ im Nov. 2011 am Schauspielhaus Wien, im Mai 2013 Premiere eines Dramoletts am Theaterzentrum Deutschlandsberg.

 

Bibliographie (Ausschnitt):

Blauschimmel. Gelesen von: Barbara Horvath. Radio Ö1. In der Reihe: Texte – Neue Literatur aus Österreich. Sendetermin: 12.7.2010.

„Brauhaus Zwettl, August, 2009“ In: DUM. Das Ultimative Magazin. Jahrgang 14.  Nr. 60/2011 – Stoff. Von Mode bis Mafia.

„Blumen“, „Schatz I/II/III“. Thema: „wort_schatz“. In: wortwerk. zeitschrift für lyrik. Nr. 9 – 1/12.

„Ich schließe auf Sonne.“ Thema: „Brandreden“. In: podium. Doppelheft 165/166. Herbst/Winter 2012.