Simon Tomaz

... heißt wirklich so, und wird nach der Schreibe ausgesprochen. 1992 geboren, wurde er schon in frühen Jahren an die Uni mitgenommen und war daher gezwungen, sich mit dem Schreiben zu beschäftigen. Nachdem er 2012 bei den Bus-Bim-Slams Poetry-Slam für sich entdeckt hat, schreibt er zwischendurch endlich mit der Konsequenz, die nötig ist, um einen Text auch zu beenden.