Markus Jäger

 Im Frühherbst 1976 geborener Tiroler. Lebt und arbeitet in Innsbruck. Studium der Anglistik und Amerikanistik (Dr. Phil.) und Politikwissenschaft (Mag. Phil.). 2009 Promotion in Amerikanischer Literatur- und Kulturwissenschaft (zum Thema Kunst und Politik in der Populär-Kultur). Seit 2006 Schriftsteller und Übersetzer. Seit 2008 Bibliothekar. Seit 2012 Rezensent beim EKZ Bibliotheksdienst. Mitglied der IG Autorinnen Autoren sowie des Turmbundes Innsbruck. Schreibt Lyrik, Kurzprosa, Romane, Essays, Rezensionen. Der erste Roman Der bange Traum wurde 2007 veröffentlicht.

Blog:                          mjaegerwriter.tumblr.com

Facebook:                 www.facebook.com/mjaeger.writer

Twitter:                       https://twitter.com/MJaeger_writer

AUSZEICHNUNGEN:

2005:              „Rock Poems“-Dialog: Erster Preis für das Gedicht „Rubine“

2007:              Gedichtwettbewerb Bibliothek deutschsprachiger Gedichte: Sachpreis für das Gedicht „der atem der momente“

JURY-MITGLIEDSCHAFT:

2012: Jurymitglied beim Schreibwettbewerb für die 7. und 8. Schulstufe, Thema  „Freiheit“, für alle Hauptschulen, Neue Mittelschulen, AHS Unterstufen, Volksschuloberstufen in Innsbruck und Innsbruck Land