Andreas Petö

Halber Ungar, halber Italiener, gezogen und gezüchtigt im Heiligen Land Tirol, mittlerweile Wiener Stadterkunder, -flanierer und -verehrer mit Herz und Seele. Als bekennender Meinungsterrorist und Bühnenlieberhaber seit 2013 auch bei Poetry Slams mit seinen Wortwasserfällen, Glühbirnenmomenten und Gefühlskaiserschnitten zu erleben.

Veröffentlichungen selbst googeln!