Ewald Baringer

jahrgang 1955, studierte deutsche philologie und musikpädagogik, unterrichtete ein vierteljahrhundert (zu) lang, kulturjournalistisch unterwegs (u.a. für die apa), leitet seit 2005 die literaturgesellschaft klosterneuburg. veröffentlichungen: lasso ins netz (erzählungen, edition königstein,1999), hunzils wundersame reise (roman, edition niederösterreich, 2003), endlich ruhe (edition vabene, 2005). kontakt: ewaldbaringer@hotmail.com.