Clemens Ottawa

Geboren 1981 und schon früh literarische Tätigkeit. Veröffentlichung in einigenAnthologien (mit Lyrik und Prosa). Teilnahme an vielen Literaturwettbewerben - u.a. 4.Platz beim Radio-Wien Poetry Slam 2005. weiters: passionierter Hobby-Regisseur von Trash-Filmen. 2007 wurde der Film KARÀTEKRK (Co-Regie,Co-Drehbuch und Musik) im Schikaneder-Kino präsentiert. Von 2005-2007 auch Keyboarder und Akkordeonspieler der Band FREVEL IST DER WELTEN LOHN, seit Anfang 2007 Organist, Keyboarder und Texter der Band WIR=ÜBERMENSCH.